Alle unter einem Dach: Das Derby in der Turnhalle

Nur gucken...

Nur gucken…

Wie schnell sich im Fußball die Stimmungslage ändern kann, bewies Schalke 04 in den letzen Wochen. Nach der 4:0 Pleite in München schienen schwere Zeiten anzubrechen. Wie beim BVB in der letzen Saison scheint das Spiel in Mainz eine Trendwende herbeigeführt zu haben. Wie nachhaltig die ist, wird sich morgen zeigen. Die Wolfsburger zeigten sich z.B. beim Schalker 4:1 Sieg am letzten Spieltag doch sehr abwehrschwach.

Nach dem Hinspiel am 8.Spieltag lag Schalke noch 5 Punkte vor dem BVB, heute sind es 10 Punkte Rückstand.

So eindeutig wie das klingt, ist die Ausgangslage jedoch nicht. Das Formbarometer des BVB zeigt nach Siegen über Hannover und Donezk nach oben. Die „Pflichtaufgabe“ Bundesliga ruft und die Dormunder sind nun gefordert die Schmach des „vercoachten“ Hinspiels wettzumachen.

Die Personalsituation bei Schalke hat sich bis auf den gesperrten Jones entspannt. Beim BVB sind Bender und Kehl fraglich, Hummels dürfte in die Startelf zurückkehren.
Morgen bitte keine Experimente mit „Manni dem Libero“. Dann wird schon klappen mit den Derbysieg!

Auf das es eine Vollgasveranstaltung wird!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

März 8, 2013 · 4:59 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s