Wechselt Santana die Seiten?

Gerüchte kochen hoch

Als heute Morgen das Gerücht des möglichen Wechsels von Felipe Santana zu Schalke 04 die Runde machte, kochte die Gerüchteküche mal wieder über. Die Bild will herausgefunden haben, dass Santana, der noch einen Vertrag bis 2014 beim BVB hat, sich mit Schalke über einen Vertrag ab Sommer 2013 geeinigt hat. Angeblich besitzt Santana eine Ausstiegsklausel die ihm erlaubt bei mehr als 20 Spielen in der Bundesliga-Saison für 1 Millionen Euro zu wechseln. Bei weniger Spielen, momentan sind es 17, dürfte die Ablöse geringer ausfallen. Dieses Zugeständnis wurde Felipe im letzten Sommer bei seiner Vertragsverlängerung gemacht.

Faktencheck

Die Einsatzzeiten beim BVB in allen Wettbewerben: 08/09: 25 Spiele, 2063 Minuten, 09/10: 27 Spiele 1433 Minuten, 10/11: 13 Spiele 530 Minuten, 11/12: 17 Spiele, 1252 Minuten, 12/13: 27 Spiele 1881 Minuten.

Beim Blick auf die Fakten fällt auf, dass diese Saison was die Einsatzzeit betrifft die zweitbeste seiner fünften Spielzeit beim BVB ist. Allerdings kam er wie z.B. beim DFB-Pokal gegen Oberneuland oder im letzen CL-Gruppenspiel gegen ManCity nur selten zum Einsatz wenn Hummels und Subotic fit waren. War dies der Fall kam es nie zu einer nennenswerten Rotation sondern nur zu sporadischen Einsätzen in weniger bedeutenden Spielen. Der Großteil seiner Einsatzzeiten in den fünf Jahre resultiert aus Verletzungen von Hummels oder Subotic. Hummels hatte des Öfteren Probleme mit dem Sprunggelenk, Subotic fiel meist wegen Gesichtsverletzungen aus. Die vielen Spiele von Santana in seiner ersten Saison kamen durch den fast fünfmonatigen Ausfall von Mats Hummels in der Rückrunde zu stande. In der Rückrunde 12/13 fiel erst Subotic und dann Hummels aus, was Felipe entsprechend Spielzeit verschaffte. Santana merkte man vor allem zu Beginn der Rückrunde seine fehlende Spielpraxis an. Danach gewann er an Sicherheit, konnte seine Schwäche in der Spieleröffnung aber nicht abstellen. Seine Torgefahr stellte er mit seinen Toren gegen Donezk und Malaga unter Beweis. Seine Schwächen im Aufbauspiel veranlassen Klopp wohl dazu immer Subotic vorzuziehen, obwohl Santana enorm antrittsschnell ist und eine gute Zweikampfstatistik aufweist. Z.B. ist er stärkster Zweikämpfer aller Mannschaften im CL-Halbfinale mit 66% gewonnenen Zweikämpfen.

Santana wird wahrscheinlich am Ende der Saison, ähnlich wie ich es versucht habe, Bilanz ziehen. Dabei wird er zwangsläufig zu dem Entschluss kommen einen Wechsel anzustreben um endlich Stammspieler zu werden. Welche Perspektiven gibt es für ihn?

Santana Jubel

Der umjubelte Santana strebt einen Wechsel an

Wer bietet sich an?

Er möchte sicher international Spielen, wenn es geht Champions League, besser noch regelmäßig. Dafür kommt da Bayern keinen Bedarf hat Schalke sowie Bayer Leverkusen in Frage. Bei Gladbach wurde zu Gunsten von Dominguez auf Santana verzichtet. Favre nannte als ein Argument die Spieleröffnung. Das Schalker Interesse kursiert schon länger. In der heutigen Bild wird nun berichtet Santana sei sich mit Schalke über einen Vertrag einig.

http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/bild-zeitung-santana-vor-wechsel-nach-schalke-id7856172.html

Ebenso wurde Anfang Mai 2012 spekuliert ob sich Santana mit Leverkusen einig sei.

http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/dortmunds-santana-vor-wechsel-zu-bayer-leverkusen-id6608890.html

http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund/article106238671/Dortmunds-Santana-vor-Wechsel-nach-Leverkusen.html

Laut welt.de hat er 2012 sogar einen Vertrag mit Leverkusen über 3 Jahre ausgehandelt, Gehalt 2,4 Mio.

Nehmen wir mal an Santana beschäftigt sich mit einem Wechsel innerhalb der Bundesliga, müsste er z.B. zwischen beiden Vereinen hinsichtlich Konkurrenzsituation abwägen. Bei Leverkusen verlassen mit Friedrich und Schwaab zwei etat-mäßige Innenverteidiger den Verein. Es bleiben somit Toprak und Wollscheid übrig. Wollscheid als spielstärkerer Verteidiger ist sicherlich gesetzt. Toprak würde dann im Konkurrenzkampf mit Santana stehen. Santana dürfte sich das zutrauen und hätte gut Chancen auf einen Stammplatz bei einem nahezu sicheren Champions-League-Teilnehmer. Aber wie gesagt alles Spekulation.

Wie sieht es bei Schalke aus? Zu Beginn der Saison spielte Papadopoulos bärenstark auf. Er dürfte wenn er wieder die Form erreicht, neben Höwedes der bis 2017 verlängerte gesetzt sein. Dazu kommen noch Matip und Kolasinac, der eigenlich gelernter IV ist. Im Moment ist von starkem Interesse von ManCity an Papadopoulos die Rede. Sollte er den Verein verlassen könnte Santana ihn ersetzen. Allerdings steht er dann im Konkurrenzkampf mit Matip und Kolasinac, wobei letzterem eine große Zukunft vorausgesagt wird.

Man sieht also es ist nicht einfach damit getan nach Schalke zu Wechseln und zack der Felipe wird Stammspieler und fährt zu WM. Für den Traum der Heim-WM müsste schon alles passen. Dazu benötigt Santana die Internationale Bühne. Schalke wird sich vielleicht erst im August für die CL qualifizieren. Leverkusen hätte da Planungssicherheit.

Ich gehe mal davon aus, dass sich neben Schalke und Leverkusen mehrere Vereine um Santana bemühen werden und ihm ein Angebot machen werden. Der HSV, Stuttgart oder Hannover wären ja fahrlässig wenn sie es nicht versuchen würden.

Ich würde ihm zu Leverkusen raten. Er hätte nicht den Hass der Fans auf sich gezogen, würde CL spielen und hätte nur mäßige Konkurrenz. Bei Schalke sind sowohl CL-Quali als auch die Konkurrenzsituation Unsicherheitsfaktoren.

Egal wie man es dreht und wendet, am Ende muss Felipe selbst entscheiden. Ich hoffe er hat ein glückliches Händchen bei der Wahl.

Zum Traum der Heim-WM: Santana müsste sich gegen Thiago Silva (MW 40 Mio.), Paris, David Luiz (MW 25 Mio., Chelsea) oder Dante (MW 10 Mio.) Bayern durchsetzen. Das wird sehr anspruchsvoll werden. Viel Glück. Wenn er es in den Kader schafft wäre es auch ein Erfolg!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Transferprognose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s